Salone del Mobile.Milano 2019 – Plank präsentiert neue Modelle

Plank präsentiert neue Modelle in Zusammenarbeit mit Konstantin Grcic und Naoto Fukasawa.

Während dem diesjährigen Salone del Mobile in Mailand präsentiert Plank in Zusammenarbeit mit Konstantin Grcic das neue Tisch-System FILA, den CUP Lounge chair sowie zwei Beistelltische als Erweiterung der CUP Kollektion.
Mit Naoto Fukasawa präsentiert Plank einen Ottoman für den bestehenden LAND Lounge chair für den Außenbereich, sowie eine neue Voll-Polsterversion des LAND Lounge chair.
 

 

FILA table, design Konstantin Grcic

Stellen Sie sich einen Tisch vor, der einfachste aller Tische. Eine Platte und vier Beine, eines pro Ecke. Der minimalistische Umriss dieses Tisches wird durch ein einheitliches Aluminiumprofil realisiert und ist mit einer dünnen Voll-Laminatplatte abgeschlossen. Der modular aufgebaute Rahmen des Tisches besteht aus vier massiven Aluminium Winkel, welche die extrudierten Traversen und Beine miteinander verbinden. Sehr lange Tische haben zwei zusätzliche Verbindungselemente und dazu auch ein fünftes und sechstes Bein. Ein noch längerer Tisch könnte sogar acht oder zwölf Beine haben.... FILA ist ein ausgedachtes System. Die Winkelverbinder werden gefräst und nicht gegossen. Das Ergebnis ist eine nahtlose Präzision zwischen den Elementen. Eine Fase die entlang der Außenkanten der Tischbeine nach unten verläuft ist FILAs unterscheidendes Detail und Erkennungsmerkmal für die besondere Verarbeitung. Die Aluminiumstruktur ist in Silber, Gold oder Schwarz eloxiert. Die Tischplatte aus FENIX NTM® Voll-Laminat bietet ein strapazierfähiges Material mit weicher Haptik und Schutz vor Fingerabdrücke.


 

CUP Lounge chair & tables, design Konstantin Grcic

Als Reisender hat man die Vorteile von Kunststoffschalenkoffern schätzen gelernt. Sie sind extrem leicht und flexibel, gleichzeitig sehr resistent und sehen gut aus. Koffer aus dünnen thermogeformten Kunststofffolien haben eine ganze Produktspezies verändert. Als Möbeldesigner war ich von der Genialität dieser Technologie ergriffen und befand, daß sie sich ideal für die Produktion und Funktion moderner Sitzschalen anwenden ließe. Das kreative Potenzial schien offensichtlich, das Übersetzen in eine erfolgreiche Formel für einen Stuhl brauchte jedoch Zeit und Tests. Mit CUP haben wir eine elegante Geometrie für die Schale entwickelt, die strukturelle Festigkeit mit einem hohen Grad an Flexibilität und Leichtigkeit kombiniert. Die gepolsterte Seite der Schale trägt zur ausgewogenen Ergonomie des Stuhls bei und ist somit die perfekte Wahl für Konferenzsituationen, Wartebereiche und Restaurants. Die Schale aus schwarzem oder weißem Kunststoff kann mit einer großen Auswahl an Stoffen und Farben kombiniert werden, je nachdem, ob sie sich mit der Einrichtung verbinden oder Protagonist sein soll. 

Die Cup-Kollektion besteht aus einem Lounge Sessel, einem Sessel und Beistelltischen.
 

 

LAND Lounge chair, design Naoto Fukasawa

Mit LAND von Naoto Fukasawa erweitert Plank seine Lounge-Kollektion. Ein Projekt, das sich durch eine reduzierte Linienführung auszeichnet und das Gleichgewicht in Relation zu Form und Ausdruck sucht. LAND wird aus einem Weichschaumformteil für den Innenbereich und im Rotations-Kunststoffverfahren für den Außenbereich hergestellt. Die Outdoor Version wird durch den LAND Ottoman erweitert und erhöht damit die Funktionalität und Einsetzbarkeit. Die niedere, leicht nach hinten abfallende Sitzfläche begünstigt eine entspannte Haltung mit ausgestreckten Beinen und abgestütztem Rücken, erinnert aber gleichzeitig an das bodennahe Sitzgefühl eines Sportwagens. Ideal für Lounges und Wartebereiche.