Datenschutzrichtlinien - Verarbarbeitung der personenbezogenen Daten

das könnte Sie auch interessieren:
Datenschutzrichtlinien zum Versand der Plank Newsletter
Datenschutzrichtlinien zu Anfragen über das Webseiten-Formular
Datenschutzrichtlinien zu Lieferanten

 

Rechtsinhaber der Verarbeitung

Der Rechtsinhaber der Verarbeitung ist die Plank GmbH (im Folgenden, Plank) mit Sitz in 39040 Auer (BZ), Nationalstr. 35.

 

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist:

  • die Erfüllung der Verpflichtungen, die sich aus einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag ergeben oder die Bearbeitung Ihrer Anfragen vor Abschluss des Vertrags.
  • Nach erfolgter Bestellung, werden Ihre persönlichen Daten auch dafür verwendet um gesetzliche, steuerliche und buchhalterische Verpflichtungen zu erfüllen.

 

Rechtmäßig verfolgte Interessen

Nach erfolgter Bestellung, kann Plank Werbe-E-Mails zu den gekauften und ähnlichen Produkten an die angegebene E-Mail-Adresse senden. Sie können sich jederzeit eigenständig aus der Verteilerliste austragen oder die Austragung mittels einer E-Mail an info@plank.it beantragen.

 

Folgen im Falle einer Ablehnung

Bei Nichtangabe der geforderten persönlichen Daten, ist es Plank nicht möglich die jeweilige Anfrage zu bearbeiten bzw. die angeforderte Aktivität auszuführen.

 

Übermittlung an Länder außerhalb der EU

Nach erfolgter Bestellung, wird Plank Ihre E-Mail-Adresse für den Newsletter-Versand an MailChimp weiterleiten, welches sich außerhalb der EU befindet. Privacy Policy MailChimp. Sie können sich jederzeit eigenständig aus der Verteilerliste austragen oder die Austragung mittels einer E-Mail an info@plank.it beantragen.

 

Aufbewahrungszeit der Daten

Plank speichert Ihre persönlichen Daten so lange, wie es für die Verwaltung von Bestellungen und die Einhaltung von Steuerpflichten erforderlich ist. Nach dieser Zeit werden die Daten anonymisiert und ausschließlich für statistische Zwecke verwendet.

 

Anerkannte Zugriffsrechte

Mittels schriftlicher Anfrage an info@plank.it garantiert Plank Ihnen das Recht:

  • eine Aktualisierung der bereitgestellten Daten anzufordern;
  • die Löschung der personenbezogenen Daten anzufordern, ausgenommen bei Bestehen rechtlicher Verpflichtungen für den Rechtsinhaber die Daten weiterhin zu speichern;
  • zur Auskunft über die gespeicherten persönlichen Daten und die Bereitstellung einer Kopie derselben;
  • gegen nicht legitime Verwendungen vorzugehen oder eine Einschränkung der Verwendung zu beantragen;

 

Beschwerderecht

Sie können Ihre Rechte schützen, indem Sie beim Inhaber über die oben genannte E-Mail-Adresse Einwände erheben oder indem Sie Ihre Beschwerde direkt an die Datenschutzbehörde richten.