DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZRICHTLINIEN
Plank Srl (hereinafter kurz “Plank”) informiert als Datenverarbeiter, gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets 196/2003, dass die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der geltenden
Gesetzgebung zum Schutz der Privatsphäre in Italien verarbeitet werden und im speziellen informiert letztere, dass die Verarbeitung ausschließlich in Zusammenhang mit den vom Betroffenen geforderten Zwecken durchgeführt wird, das heißt Informationen zu den Produkten der Plank zu erhalten.

Die Verarbeitung wird mit Hilfe von Papierunterlagen und elektronischen Hilfsmitteln erfolgen. Plank nutzt geeignete Verfahren, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der verwalteten Daten gewährleisten zu können. Die Daten werden ausschließlich von eigens dazu beauftragten Mitarbeitern bearbeitet und werden keiner Veröffentlichung unterzogen.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Internetdaten: Beim Besuch unserer Website sammeln unsere Server automatisch einige Informationen in Bezug auf die elektronischen Geräte, die beim Zugang verwendet werden, wie z.B. den Namen Ihres Webanbieters, die verweisende Website, die Webseiten, die Sie besucht haben, das Datum und die Dauer des Besuches, sowie die Zeit des Besuches auf unserer Website.

Cookies: Cookies sind verschlüsselte Informationsketten, die von einer Website auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden, um eine einfache Identifizierung zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät zu unterbinden.

Login Daten: Auf unserer Website können Sie auf spezielle Daten zugreifen, wie z.B. 2D & 3D CAD Zeichnungen. Wenn Sie sich dafür entscheiden ein Konto auf unserer Website zu erstellen, um auf diese Informationen zuzugreifen, werden Sie aufgefordert, ein Formular mit Ihren persönlichen Daten auszufüllen. In diesem Fall werden Sie mit den Datenschutzrichlinien in Übereinstimmung mit dem gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets 196/2003 in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bekannt gemacht.

Gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/2003 können die Personen auf die sich die Daten beziehen, jederzeit folgende Informationen erhalten:

- Bestätigung hinsichtlich des Vorhandenseins der Daten selbst
- Informationen zu dem Inhalt und der Quelle der Daten
- Überprüfung der Richtigkeit
- Ergänzung oder Aktualisierung
- Richtigstellung

Gemäß dem vorgenannten Artikel, haben die Betroffenen das Recht:

- die Löschung der Daten zu beantragen
- die anonyme Verarbeitung zu beantragen
- die Sperrung gesetzeswidrig verarbeiteter Daten zu veranlassen
- jederzeit aus rechtmäßigen Gründen, die Datenverarbeitung abzulehnen

Der Betroffene kann seine unter Art. 7 des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 festgelegten Rechte geltend machen, indem dieser uns eine E-Mail an info@plank.it sendet oder uns telefonisch unter der auf unserer Homepage veröffentlichten Nummer kontaktiert.