Seit 110 Jahren präsentiert die Foire de Paris die neuesten Produkte und Dienstleistungen, welche den Menschen helfen sollen ihr Leben und ihren Alltag zu verbessern. Dieses Jahr hat die Messe beschlossen seinem Publikum eine Einführung ins Design zu geben und wendete sich dafür an Chantal Hamaide, Chefredakteurin des französischen Designmagazins Intramuros.  In der Ausstellung „Chaises en jeu“ wird die Entwicklung der Techniken und Formen des Designs anhand von Stuhlklassikern und Designikonen in zehn verschiedenen Materialien dargestellt. Ziel der Kuratorin ist es den Besuchern ein Verständnis für „gutes Design“ zu geben und aufzuzeigen welche Auswirkungen neue und innovative Materialien auf die Qualität und Nachhaltigkeit haben. Plank’s MYTO chair, design Konstatin Grcic, war mit dabei. Mehr Infos hier.