Konstantin Grcic ist einer der wichtigsten Designer unserer Zeit. Seine Entwürfe verbinden industrielle Ästhetik mit experimentellen, künstlerischen Elementen, sie sind ernsthaft und funktional, sperrig und teilweise irritierend. Manche von Grcics Designs so wie “Chair_One” (2004) oder die “Mayday” lamp (1999) gelten bereits heute als Designklassiker. Mit „Konstantin Grcic – Panorama“ präsentiert das Vitra Design Museum die bislang größte Einzelausstellung zu Grcic und seinem Werk. “ Panorama” beginnt am 22. März im Vitra Design Museum in Weil am Rhein in der Schweiz bis zum 14. September 2014. Die Ausstellung wird begleitet von einer Reihe von  Events, sowie Gespräche, Diskussionen, Workshops mit bekannten Designern, Künstlern und Wissenschftlern. Unter anderem nehmen daran Teil: Hans Ulrich Obrist, Richard Sennett, Elizabeth Diller, Matthias Horx, Stefan Diez, Phillipe Rahm, Snohetta, Raumlabor und viele mehr.

Mehr Infos hier.